Frankreich

Frankreich - Kunst

Die französische Kunst begann sich, um die Jahrtausendwende, von der deutschen abzugrenzen. Besonders in den Bereichen Architektur, Plastik, Malerei und Kunsthandwerk wurde die westfränkische Kunst ab diesem Zeitpunkt bekannt.

Die französische Architektur hat über die Jahrhunderte etliche beeindruckende Bauten hervorgebracht. Die bekanntesten sind das Schloss von Versailles, Sacré-Cœur, Eiffelturm, Arche La Défense und das Centre Pompidou.

Die unterschiedlichen Epochen wie Renaissance, Barock und Gothik finden sich nicht nur in den Bereichen der Architektur. Auch Plastik und das Kunsthandwerk wurden, neben einigen italienischen Einflüssen, von diesen Epochen geprägt.

Frankreich wird besonders im Bereich der Malerei mit etlichen bekannten Künstlern geschätzt. Zahlreiche Werke von Künstlern wie Monet, Renoir und Moreau befinden sich heute weltweit in Ausstellungen der bekanntesten Museen.