Frankreich

Frankreich - Religionen

In Frankreich sind der Staat und Religionsgemeinschaften vollkommen voneinander getrennt. Deshalb werden vom Staat auch keine Religionszugehörigkeiten der Einwohner erhoben, was es sehr erschwert, eine genau Angabe über die konfessionelle Zusammenstellung von Frankreich zu tätigen. Die meisten Angaben beruhen sich deshalb auf Schätzungen.

In einer Umfrage von Le Monde des religions, bezeichneten sich 51 % der Franzosen als katholisch, 31 % erklärten keiner Religion anzugehören und etwa 9 % gaben an Muslime zu sein. 3 % bezeichneten sich als Protestanten und 1 % als Juden. 6 % machten andere oder keine Angaben. Nur noch 58 % der Franzosen glauben an einen Gott. Nach einer Studie des Pew Research Center, bezeichnet sich nur eine Minderheit von 37% der Franzosen als „religiös“ und 9% als „sehr religiös“. Beides weltweit die niedrigsten Werte.

Weitere interessante Links:

Informationen über Frankreich und Franzosen können Sie hier finden.